Drücken

Aus verschiedensten Materialien stellen wir einbaufertige Produkte und Baugruppen her. Diese finden in vielfältigen Anwendungen und verschiedensten Industriebereichen Verwendung. Bei der Produktion kommen unterschiedliche spanlose Kaltumformverfahren zum Einsatz.

 

Drücken

Beim Metalldrücken wird eine Vorform (flache Ronde oder vorgeprägte Vorform) mit der Andrückscheibe zentrisch gegen das Drückwerkzeug fixiert und mittels Reibschluss vom Hauptspindelantrieb in Drehbewegung versetzt. Die Drückrolle greift örtlich am Umfang der Vorform an. Durch die unmittelbare Druckeinwirkung der Drückrolle wird der Werkstoff in einer wechselnden sichelförmigen Bewegung zwischen dem Boden und Rondenrand stufenweise auf das Werkzeug aufgelegt. Abschließend wird in einem Glättüberlauf das Fertigteil in die endgültige Form gebracht.

Fragen?
Wir freuen uns Ihnen zu helfen.